Aktuelles

  • Jahresbilanz 2019: PEUGEOT Deutschland auf Wachstumskurs

    Von Januar bis Dezember 2019 verzeichnete der französische Autobauer PEUGEOT sowohl im Personenkraftwagen- als auch im Nutzfahrzeug-Segment ein klares Wachstum bei den Neuzulassungen. Insgesamt wurden 85.467 Fahrzeuge von PEUGEOT in Deutschland neu zugelassen, was einem Plus von 7,0 Prozent zum Vorjahr entspricht. Der Gesamtmarktanteil der Löwenmarke betrug 2,2 Prozent – eine Verbesserung um 0,1 Prozentpunkte.

    Peugeot.de:

    » Jahresbilanz 2019: PEUGEOT Deutschland auf Wachstumskurs
  • Deutschland-Premiere: PEUGEOT Boxer 4x4 CONCEPT

    Zum ersten Mal zeigt PEUGEOT das Konzeptfahrzeug Boxer 4x4 CONCEPT in Deutschland auf der Stuttgarter Urlaubsmesse CMT vom 11. bis 19. Januar 2020

    Peugeot.de:

    » Deutschland-Premiere: PEUGEOT Boxer 4x4 CONCEPT
  • H. van der Luyt wird Geschäftsführer von PEUGEOT Deutschland

    Steffen Raschig, Geschäftsführer von PEUGEOT Deutschland, verlässt die französische Automarke auf eigenen Wunsch. Seine Nachfolge tritt Haico van der Luyt an. Der erfahrene Automobilmanager wird die Geschäftsführung von PEUGEOT Deutschland zum 1. Januar 2020 übernehmen.

    Peugeot.de:

    » H. van der Luyt wird Geschäftsführer von PEUGEOT Deutschland
  • Auto Trophy für den neuen PEUGEOT 208

    Der neue PEUGEOT 208 erhält die angesehene Auszeichnung Auto Trophy: In der Kategorie "Bestes Design eines Newcomers" kürte die Redaktion des Fachmagazins Auto Zeitung den modernen Kleinwagen zum Sieger. Als modernes Stadtauto ist der neue PEUGEOT 208 auch als vollelektrische Variante PEUGEOT e-208 erhältlich.

    Peugeot.de:

    » Auto Trophy für den neuen PEUGEOT 208
  • Jetzt bestellbar: der neue PEUGEOT 2008 und PEUGEOT e-2008

    Ab sofort sind die Bestellsysteme für den neuen PEUGEOT 2008 und seine elektrische Variante PEUGEOT e-2008 geöffnet. Das neue SUV vereint ein robustes Design mit hohem Komfort und niedrigen Emissionen.

    Peugeot.de:

    » Jetzt bestellbar: der neue PEUGEOT 2008 und PEUGEOT e-2008
  • Löwenmarke feiert Marktstart des PEUGEOT 208 und e-208

    Mit einem Tag der offenen Tür feiern die PEUGEOT Händler deutschlandweit am 23. November 2019 die Markteinführung des neuen PEUGEOT 208 sowie seiner vollelektrischen Variante PEUGEOT e-208. Bereits im Einstiegsniveau verfügt das moderne Stadtauto über zahlreiche Fahrerassistenzsysteme wie den Müdigkeitswarner und den aktiven Spurhalteassistenten.

    Peugeot.de:

    » Löwenmarke feiert Marktstart des PEUGEOT 208 und e-208
  • Neuer Rallye-Löwe: Peugeot Sport präsentiert 208 Rally 4

    In der Saison 2020 erweitert Peugeot Sport mit dem neuen PEUGEOT 208 Rally 4 seine Produktpalette. Das neue Rallye-Auto auf Basis des Serien-208 ist der Nachfolger des PEUGEOT 208 R2, der als Bestseller in der Kategorie der zweirad-angetriebenen Rallye-Autos (neuerdings vom Motorsport-Weltverband FIA in Rally 4 umbenannt) Maßstäbe setzte. Nach einem intensiven Entwicklungsprogramm, in dem der PEUGEOT 208 Rally 4 von erfahrenen Piloten auf allen Arten von Untergrund und bei extremen Bedingungen getestet wurde, bietet PEUGEOT Sport das neue Auto ab dem zweiten Quartal 2020 an.

    Peugeot.de:

    » Neuer Rallye-Löwe: Peugeot Sport präsentiert 208 Rally 4